Hofmann Kachelofenbau, Lenabergweg 6, 91626 Schopfloch. Telefon: 09857 / 97970  

Kachelöfen und Heizkamine können auf verschiedene Art und Weise Wärme abgeben.

 

  • Warmluftofen mit Speicherzug: Heizeinsatz als Kamin oder Kachelofeneinsatz für die schnelle Warmluftproduktion, nachgeschaltete Speicherzüge aus Schamottematerial zur längeren Wärmespeicherung ( 6-12 Stunden je nach Wärmedämmung vom Haus).

  • Warmluftofen mit Nachheizkasten: Heizeinsatz als Kamin oder Kachelofeneinsatz mit einem metallischen Nachheizkasten für noch mehr und noch schnellere Warmluftproduktion, allerdings halten diese Öfen nicht ganz so lange die Wärme ( 4-6 Stunden je nach Wärmedämmung vom Haus).

  • Alle Kamin und Kachelofeneinsätze können auch als wasserführende Anlagen ausgeführt werden, d.h. das von Kamin oder Heizeinsatz produzierte Heißwasser wird in einem Pufferspeicher abgespeichter und von dort aus den verschiedenenen Heizungssystemen (Fußbodenheizung, Heizkörper usw.) zugeführt.

 

 

 

 

Nach oben